Dreieck_png

Das Eis im Herzen schmelzen

"Es ist leicht, das Eis auf dem Boden zu schmelzen. Am härtesten ist es, das Eis im Herzen des Menschen zu schmelzen. Nur indem wir das Eis im Herzen des Menschen schmelzen, hat der Mensch die Chance, sich zu ändern und anzufangen sein Wissen weise anzuwenden"  

Angaangaq Angakkorsuaq (Ältester der Eskimo-Kalaallit, Grönland)

Das Eis in unseren Herzen zu schmelzen, die Liebe kennen zu lernen, vor allem die Liebe zu uns selbst ist der wichtigste Schritt auf dem Weg zu sich selbst.

Eis in unseren Herzen hindert uns daran, mit dem Herzen zu sehen und zu fühlen. Partnerschaften, Beziehungen zu anderen Menschen, zu unsere Umwelt, aber auch zu uns selbst werden schwierig.

Das Eis in unseren Herzen zu schmelzen, bedeutet frei zu werden von Erwartungen und Bedingungen, Liebe zu (er)leben und unser Herz in Einklang mit unserem Verstand zu bringen, ganz bei sich selber anzukommen und die Schönheit des Lebens zu spüren.



"Jedes mal wenn du zu deinem Herzen sprichst, wird es dir antworten. Nun ist es für dich und mich an der Zeit zu lernen, dem Herzen zuzuhören."                      Angaangaq Angakkorsuaq

Durch den Klang meiner Trommel, durch Geschichten, Gesang und Rauch von reinigenden und herzerwärmenden Kräutern kann ich das Eis in deinem Herzen zum Schmelzen bringen und dir einen Weg zeigen, auf dem du deinen Verstand, dein Herz und deine Handlungen in Einklang bringen kannst.


Es gibt auch die Möglichkeit, ein Tagesseminar zu besuchen, in dem du lernst, auf diesem Weg zu gehen.


Ein Klick auf das Bild unten links führt dich zur Seminarbeschreibung.


VISIT ALSO

P1140748_klein
Schwitzhutte_1

TROMMELBAU

Die Qualität meiner Arbeit als Trommelbauer ist die, dass ich eine Trommel in den meisten Fällen, auf direkten Kundenwunsch herstelle und dadurch jedes Stück ein Unikat ist, das auf seinen Besitzer abgestimmt ist.

Dreieck_png

ZEREMONIE

Dein Herz soll im Einklang

mit den Herzen der Erde schlagen.

Du sollst fühlen,

dass Du ein Teil des Ganzen bist,

das Dich umgibt.


Gebet eines Schamanen

DSCF0623

INKA TRADITION

Die Inkas waren die Bewohner der Anden und waren sehr hoch entwickelt v.a. was ihre Spiritualität anbelangt. Diese ist sehr einfach und klar und kann von jedem Menschen gelebt und praktiziert werden, denn jeder Erdenbürger trägt den Inka-Samen in sich.



Anmeldung zum kostenlosen Newsletter

DSCF0058aus1

Volker Truckenthanner

Gahbergstraße 30

4852 Weyregg a. Attersee

0043 676/35 33 845